einfaches gesundes Schokoladen Frosting

Ich habe direkt eine kleine Info vorab für dich. Hier findest du nicht das Rezept zu den typisch fluffigen und luftigen Schoko-Donuts. An der ultimativen Rezeptur arbeite ich noch 🙂 Trotzdem haben mich diese Donuts, aber vor allem das Schokoladen Frosting überzeugt. Daher präsentiere ich dir heute ein leckeres Frosting zum Verzieren oder Eintauchen.

Donut Zubereitung mit Schokoladen Frosting

Falls du dir bereits mein Waffelrezept durchgelesen hast, kannst du auch den Teig für die Donuts ruckzuck zubereiten. Der einzige Unterschied ist die Form und die Menge an Backkakao.

Aber was wäre ein Donut ohne das perfekte Frosting? Das beste an diesem ist, dass es nur aus 3 verschiedenen Zutaten besteht. Außerdem ist es selbstverständlich wieder ohne künstlichen Zucker, also super gesund. Trotzdem darf der Geschmack nicht leiden, weshalb du auf jeden Fall immer auf alternative Süßungsmittel zurückgreifen solltest. Zum Schluss habe ich mich noch für ein paar Kokosraspeln entschieden, da diese nochmal eine leckere Geschmacksnote geben. Es passen aber auch verschiedene kleingehackte Nüsse perfekt darauf.

Wie muss deiner Meinung nach der perfekte Donut sein? Schokoladig, oder doch mit einer fruchtigen Note? Standard, oder auch gerne einmal ausgefallen?

Ich freue mich von dir zu hören.

Bis bald,

deine Verena

einfaches gesundes Schokoladen Frosting
einfaches gesundes Schokoladen Frosting
Portionen Vorbereitung
1Portion 5Minuten
Portionen Vorbereitung
1Portion 5Minuten
Zutaten
  • 3TL Kokosöl
  • 3TL Backkakao
  • 3TL Ahornsirup
Anleitungen
  1. Kokosöl schmelzen und mit Ahornsirup vermischen. Backkakao dazugeben und verrühren bis der Kakao keine Klümpchen mehr bildet. Donuts nach und nach in das Frosting tauchen und schmecken lassen 🙂
Rezept Hinweise

Eine Portion war perfekt als Topping für 6 Donuts.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.